Wandern im Hunsrück


Urlaub im Hunsrück Rheinland-Pfalz


Familienurlaub im Ferienhaus im Hunsrück

Raus aus dem Alltag und rein in den Urlaub. Der Hunsrück bietet unzählige Möglichkeiten, für einen erholsamen Familienurlaub in der Rheinland-Pfalz. Naturerlebnis pur ist im Hunsrück für alle Naturliebhaber und aktive Urlauber zu jeder Jahreszeit geboten. Wandertouren, Nordic Walking nach Herzenslust, Radeln mit Genuss, Mountainbiken, Skifahren mit Pistengaudi oder Golfen mit Schwung – das und vieles mehr hat die einzigartige Ferienregion an sportlichen Attraktionen zu bieten. Wandern im Hunsrück steht an oberster Stelle. Zahlreiche interessante Wanderstrecken für Geübte und Anfänger werden angeboten, so z.B. der Ausoniusweg (120 km), der den Spuren des römischen Gelehrten Ausonius folgt, der bereits 368 n. Chr. auf der Römerstraße durch den Hunsrück reiste. Die Strecke ist lang, aber für diejenigen, die durchhalten, ein unvergessliches Erlebnis.

Ein sanftes Abenteuer verspricht die Strecke Soonwaldsteig, die 83 km lang ist. Hier bietet sich Naturerlebnis pur in einer ursprünglichen Wildnis, wie man sie heute nur noch selten antrifft. Auch unheilbare Romantiker kommen im Hunsrück hier auf Ihre Kosten. Die Romantische Mühlenwanderung (75 km) führt an romantisch gelegenen Mühlen entlang und lässt einen in die Vergangenheit eintaucht. Für alle diejenigen, die sich besser mit kurzen Strecken anfreunden, empfiehlt sich der Ehrbachklamm (16 km). Sie gehört zu einer der schönsten Wanderstrecken im Hunsrück.

Doch der Hunsrück bietet weit mehr als das. Vor allem Liebhaber idyllischer Naturerlebnisse können hier mal richtig die Seele baumeln lassen.Einzigartige Naturschönheiten, Kulturschätze und nicht zu vergessen kulinarische Genüsse prägen diese Region und vermitteln ein seltenes „Heimatgefühl“. Im schönen Ferienhaus auf dem Bauernhof gibt es für Groß und Klein eine ganze Menge zu entdecken. Kühe melken, Pony reiten und selbstgemachten Käse genießen, das macht Familienurlaub im Hunsrück besonders für Stadtmenschen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Daneben gibt es natürlich auch unzählige kulturelle Attraktionen im Hunsrück zu entdecken, so zum Beispiel Museen und Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten und antike Stätten. Einen Besuch im Hochwildschutzpark in Rheinböllen, im Deutschen Telefonmuseum in Morbach, in den Waldseilgärten in Kell am See,oder im Stadtwald von Kastellaun sollte man sich bei einem Urlaub im Hunsrück auf keinen Fall entgehen lassen.