Dominikanische Republik


Dominikanische Republik


Ein günstiges Reiseziel!

Auf dem östlichen Teil der Insel Hispanola liegt die Dominikanische Republik. Bei den Europäern ist es ein beliebtes Reiseziel, da es recht günstig ist, hierher zu fliegen und seinen Urlaub hier zu verbringen.

Auf der Dominikanischen Republik ist es sehr gebirgig und es existieren Höhenlagen von über 3.000 Metern. Zwei Millionen der acht Millionen Einwohner leben in Santo Domingo, der Hauptstadt. Von hier aus starten viele Touristen ihre Reisen in die Dominikanische Republik.

Im Norden gehört Puerto Plata zu den Haupturlaubszielen, im Süden La Romana und im Osten Punta Cana. Viele nutzen die Möglichkeit in der farbenprächtigen Karnevalszeit ihren Urlaub hier zu verleben.

Das Klima ist das ganze Jahr über heiß und tropisch. Für angenehme Minderung der Temperaturen sorgen die nordöstlichen Passatwinde. Die Dominikanische Republik kennt nur zwei Jahreszeiten. Die Wintermonate von Dezember bis April sind hier sehr trocken. Dabei liegen die Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad. Im Sommer herrscht die Regenzeit in den Monaten Mai bis November. Hier liegen die Temperaturen bei 30 bis 35 Grad. In den Monaten Juli und August sind die Wassertemperaturen sehr angenehm und können bei 25 bis 29 Grad liegen.