Nordsee


Eine frische Meeresbrise und lange Sandstrände - Erholung pur!

Direkt am Rand des Atlantischen Ozeans im nordwestlichen Europa liegt die Nordsee. Als beliebte Urlaubsregion hat das Meer alles zu bieten, was man für erholsame Stunden benötigt. Rund um die Nordsee lassen sich wunderschöne Naturparks, atemberaubende Landschaften, Wellnesshotels, Schwimm- und Freibäder, einsame Strandabschnitte, romantische Buchten, kulinarische Highlights, Feste und Events sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten finden.

Wem sowohl landschaftliche Vielfalt als auch ein großes Angebot an kulturellen Freizeitveranstaltungen und anderen Aktivitäten wichtig ist, ist in einer der Großstädte rund um die Nordsee gut aufgehoben. Die niedersächsische Großstadt Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Neben einem Fischereihafen hat Cuxhaven auch den Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer, die schöne Elbpromenade "Alte Liebe", das Schloss Ritzebüttel und historische Sehenswürdigkeiten, wie Moorgräber und Grabhügel, zu bieten.


Auch die Freie Hansestadt Bremen öffnet Touristen Tür und Tor zur Nordsee. Viele Naturschutzgebiete machen Bremen als Urlaubsziel ebenso interessant wie Theater, Museen, berühmte Bauwerke, der Marktplatz, gemütliche Restaurants mit friesischen Spezialitäten, Kirchen und die historische Uferpromenade.

Als Reiseziel an der Nordsee sehr beliebt ist auch die kreisfreie Stadt Emden, wo die Ems in die Nordsee mündet. Die größte Stadt Ostfrieslands ist nicht nur der Geburtsort von Otto Waalkes und Karl Dall, sondern mit einer Wasserfläche von 770 Hektar auch eine Stadt des Wassers. Emden beherbergt viele berühmte Bauwerke, Theater, Museen und Bibliotheken, wie das Ostfriesische Landesmuseum oder Museumsschiffe. Auch Naturliebhaber kommen in Emden auf ihre Kosten, denn hier lassen sich zahlreiche Grünanlagen finden.

Entlang der Nordseeküste gibt es zahlreiche Ferienparks und Campingplätze, die sich gut als Unterkunft und Ausgangspunkt für den Familienurlaub eignen. Kinder finden hier schnell Freunde und die Infrastruktur auf Campingplatz oder Ferienpark bietet andere Vorteile als ein Hotel. Meist gibt es ein Geschäft sowie Unterhaltungsangebote für die Kinder. Zu den am besten geeigneten Urlaubsorten an der Nordsee gehören Dorum und Dorum-Neufeld. Weitere Informationen finden Sie auf Nordseeferienpark Dorum


Da die Nordsee teilweise auch zu den Niederlanden gehört, bietet sich auch die Stadt Groningen als Reiseziel an. Ausflugsmöglichkeiten gibt es hier genügend. Wie wäre es mit einer Besichtigung des Groninger Museums oder mit der Besteigung des Martiniturm? Viele Radwege machen die niederländische Stadt außerdem ideal für eigenständige Erkundungen mit dem Fahrrad. Die Umgebung kann man auch zu Wasser kennen lernen, denn in der Studentenstadt treffen bedeutende Binnenwasserwege aufeinander.

Auch die Hafenstadt Amsterdam ist mit der Nordsee verbunden und beeindruckt mit vielen architektonischen Besonderheiten. Bei Touristen sehr beliebt sind auch Grachtenfahrten, die einen vorbei an schönen Häuserpromenaden und durch kleine Brücken und Stege hindurch führen. Parks und Gärten bieten in der geschäftigen Innenstadt eine Oase der Ruhe. Als nennenswerte Sehenswürdigkeiten in Amsterdam gelten das Nationalmuseum Rijksmuseum, das Anne-Frank-Haus sowie das Van Gogh Museum, das Tropenmuseum und das Museum zur Geschichte des Judentums "Jood Historisch Museum".

Nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und ebenfalls an der Nordsee gelegen ist Rotterdam. Mit dem größten Seehafen Europas und dem drittgrößten der Welt stellt Amsterdam eines der kulturellen Zentren der Niederlande dar. Als führende Industrie- und Handelsstart der Niederlande bietet Rotterdam eine etablierte Musikkultur, Kunstmuseen und Galerien, Festivals und Events sowie Naturparks, Zoos und diverser Aussichtsplattformen.

Ferienhausurlaub Nordsee Dänemark