Formentera


Die wahrscheinlich schönsten Sandstrände des Mittelmeers

Formentera ist eine Insel der Balearen, hierbei handelt es sich um die zweit kleinste bewohnte Insel.

Formentera befindet sich ca. 20km südlich von der Insel Ibiza. Auf Formentera wohnen in etwa 8000 Einwohner. Allein an dieser Zahl erkennt man wie klein diese Insel sein muss. Auf Formentera leben etwa 600 Deutsche.

Der Norden von Formentera ist der am dichtesten besiedelte Teil und umfasst einige Ortschaften die schöner gar nicht sein könnten.

Der Haupthafen der Insel Formentera (La Savina) ist Dreh und Angelpunkt, wenn man das Ziel Ibiza Stadt vor Augen hat. Wenn Sie die Stadt Ibiza Stadt besuchen möchten, dann ist dies mit der Fähre möglich, die von La Savina abgelegt.

Nordwestlich von Es Pujols gibt es den ein oder anderen Traumstrand. Hier können Sie unvergessliche Momente genießen.

Formentera ist die Balearen-Insel, die von gewaltigen Neubauten im Großen und Ganzen verschont wurde. So kann man auch noch in der heutigen Zeit die dortige Natur im vollem Umfang genießen. Die Natur und Unberührtheit macht die Baleareninsel so toll. Nicht zu vergessen die schönen Strände wo man sich wirklich wie im Paradies fühlt. Sandstrände mit einmaligem hellen Sand und einem traumhaften, türkisfarbenen, glasklaren Wasser. Die Strände von Formentera gehören zu den schönsten Stränden des Mittelmeeres!


40 Fragen an die Insel Formentera